Eintrag verfassen

Eintragsicon Heinrich Loos schrieb am: 27.08.2019 um 10:43:56 Uhr

Bayr. Wald/Prag 11.8-16.8.2019
Punkt 8 Uhr wurden wir vom Taxi v, d. Tür abgeholt und nach Fernthal zum Mertens-Bus gebracht. Ungefähr 30 Mitfahrer warteten im 57 Personen Bus auf die Reise.
Und wieder waren die Sitzreihen eng bestuhlt. Da meine Frau und ich Probleme mit unseren Hüften hatten, konnten wir die großzügige Rückbank benutzen, während die übrigen Reisenden in den extrem engen Sitzreihen missmutig ausharren mussten.
In Waldkirchen angekommen, wurden wir von der netten RL Annemarie empfangen und während des Aufenthalts sehr gut und rücksichtvoll betreut.
Das VdK-Hotel Karoli war ein einzigartiges "Labyrinth" von Gängen und Winkeln, wo ältere Personen ihre Schwierigkeiten hatten den Fahrstuhl zu finden. An einen Notfall durften wir gar nicht denken! Zimmer und Bad waren geräumig und sauber. Aber kein geregelter Handtuchtausch.
Auch die "Speisekarte" war spartanisch die Qualität der angerichteten Speisen ließ
zu wünschen übrig. Ohne Liebe und Motivation gekocht. Genau so das Betriebsklima, das auf die Bedienungen überging. Als Urlaubshotel nicht zu empfehlen.
Die Ausflüge mit Busfahrer Karl-Heinz und RL Annemarie sorgten für gute Laune und Stimmung. Höchste Pluspunkte! Passau mit Kristallschiff, Linz a. d. Donau und
Wallfahrtsort Maria Taferl und natürlich die Prag-Tour. Einzigartig!
Gesamteindruck: gut organisierte Reise mit Baumeister, RL Annemarie und letztendlich Busfahrer Karl Heinz, der uns heil und sicher heimbrachte. Danke!

Heinrich Loos

Stellungnahme Reisedienst Baumeister:

Wir bedanken uns bei Herrn Loos für seine ausführliche Reiseeinschätzung. Zu einigen Punkten müssen wir Stellung nehmen.
Wir gehen davon aus, dass 32 Reisegäste in einem 4-Sterne Fernreisebus, der über 57 Sitzplätze verfügt, die Möglichkeit haben, sich einen angenehmen Sitzplatz auszuwählen. Insofern ist für uns der Ausdruck „Missmut“ nicht nachvollziehbar.
Das Hotel „Karoli“ in Waldkirchen verfügt über sämtliche betriebsrelevante Prüf-und Untersuchungsberichte, auf Anfrage einsehbar. Zwei Gehminuten vom Hotel befindet sich das Erlebnissbad „Karoli Welt“. Für unser Empfinden durchaus als Urlaubsdestination geeignet.
Hinsichtlich „Handtuch“ und „Abendessen“ hören wir erstmalig von der geschilderten Problematik, hier hätte ein Hinweis vor Ort an Reiseleitung und / oder Hotelrezeption sicher Abhilfe schaffen können. Wir freuen uns, dass die Reise in Ihrer Gesamtheit einen positiven Gesamteindruck
hinterlassen konnte.
Baumeister Reisen, A.Vollbrecht

Eintragsicon Sandra Begemann schrieb am: 21.08.2019 um 11:09:49 Uhr

Wir waren in diesem Jahr mit Baumeister in Paris. Die Reise war super angenehm mit unserem Busfahrer Peter und unserem Reiseleiter Hubert. Unser Stadtführer Sven hat uns einen schönen Einblick in die besten Plätze und die schönsten Sehenswürdigkeiten gegeben. Das Hotel verfügt über eine gute Ausstattung und auch das Essen war lecker. Die Reise war super organisiert und es hat uns an nichts gefehlt.

Eintragsicon Werner Zinndorf schrieb am: 03.08.2019 um 15:25:36 Uhr

Vom 24.07.2019- 29.07.2019 fuhren meine Gattin und zwei Bekannte zum Harzer Hexentanz, diese Fahrt war von Anfang bis Ende einfach Spitze. Der Bus von der Fa. Söllner mit dem tollen Fahrer Stefan fing schon positiev an. Wir hatten eine sehr schöne entspannte Fahrt mit regelmässigen Pausen zum Hotel Walburgishof in Hahnenklee. Was uns dort erwartet war einfach Spitze, der Reiseleiter Hubert den wir schon von Kohlberg kannten war ganz große Klasse, was Herr Hubert uns vom Harz zeigte war genial, ein sehr großes Lob an diesen super Reiseführer es blieb kaum ein Wunsch übrig. Das Hotelehepaar Bender war eine Bereicherung ,diese Freundlichkeit und Zuvorkommendheit haben wir in dieser Art schon lange nicht mehr erlebt und das Essen was uns da geboten wurde war schon fast wie in einem Traum Die Zimmer waren sehr sauber und wurden jeden Tag auf ein neues wieder gerichtet, wir fühlten uns sowas von Wohl das dieses nicht mehr zu Toppen ist. Die Ausflüge die wir mit 85.-€ bezahlten waren das Geld allemale Wert, es war gut angelegtes Geld, die wenigen die nicht mitgefahren sind wissen nicht was ihnen entgangen ist, auch die Reiseleiterinen die uns durch Goslar, Quedlinburg, Wernigerode und Derenburg führten waren einfach nur gut. Das größte bei diesen Ausflügen war die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn unter Dampf auf den Brocken. Meine Gattin und ich sagen nochmal vielen Dank. Ich kann nur sagen wer diese Reise mit Baumeister noch nicht gemacht hat weiß, nicht was er verpasst hat.

Eintragsicon Regina Vengels schrieb am: 02.08.2019 um 12:33:03 Uhr

Wir waren wieder mit 11 Kegelclubmitgliedern auf Tour. Dieses Mal in Berlin und Leipzig. Ein großes Lob an unseren Fahrer Peter, der uns durch das mit Baustellen gespicktes Berlin kutschierte und an Reiseleiter Heinz, der immer für gute Laune sorgte. Im Hotel Belmondo wurden wir sehr gut versorgt und die Bootsfahrt im Wörlitzer Park war wunderschön.
Dass der Besuch der Pfaueninsel wegen eines kurzfristig aufgetretenen Defekts der Fähre nicht möglich war, trübte das Vergnügen der Reise nicht.

Eintragsicon Lisa und Walter Wasmuth schrieb am: 29.07.2019 um 13:39:03 Uhr

Vom 19.07. bis 25.07.2019 waren wir mit fünf Personen in Brig in den Walliser Alpen.
Es war eine tolle Tour!! Super organisiert und vor allen Dingen auch für ältere Teilnehmer gut geeignet. Hotel "Good Night Inn"; mitten im Geschehen und gut klimatisiert. Das Essen war gut und die Bedienung immer freundlich.
Ganz wichtig war unser Busfahrer Heinz vom Busunternehmen Mertens. Ein dickes Lob für ihn. Er war freundlich, hilfsbereit und umsichtig.
Aber nicht zuletzt ein ganz großes Loblied für die Reiseleiterin Sandra. Sie hatte alles im Griff und machte einen tollen Job. Sie war zu jeder Zeit ansprechbar und half wo sie konnte. Ihr Fachwissen über die schöne Gegend war optimal.
Selbst das Wetter spielte mit.
Für uns war es ein toller Urlaub und wird uns gut in Erinnerung bleiben.
Gerne wieder.
Es grüßen die fünf aus Hattingen - Welper.

Eintragsicon Wolfgang schrieb am: 16.07.2019 um 12:18:41 Uhr

Habe eine Reise in den Chiemgau gebucht und diese Fahrt war zu meiner vollen zufriedenheit. Das Hotel und das Essen war reichlich und gut.
Mein Dank geht auch zu dem Reiseleiter "Gangi" sowie dem Busfahrer Jürgen.

Eintragsicon Helmut Peters schrieb am: 12.07.2019 um 22:17:19 Uhr

Hermann und Jürgen - KLASSE !!!
Zu dritt haben wir Skatbrüder vom 5.7. bis 8.7.2019 Bremen, Hamburg und Emden besucht, viel gesehen, viel gelernt und auch viel gelacht.
Hermann hat sich in seiner freundlichen, kompetenten und humorvollen Art sehr um uns gekümmert und er war auch flexibel- Beispiel: am 6.7.und 7.7. war in Hamburg ein Triathlon, den wir erfreulicherweise teilweise erleben konnten, der allerdings zu Strassensperren führte, so dass wir nicht auf direkten Weg zu den Landungsbrücken fahren konnten, wo unsere geplante Hafenrundfahrt starten sollte. Hermann setzte sich kurzer Hand telefonisch mit dem Barkassenführer in Verbindung und erreichte, dass wir an der "Elphi" abgeholt und wieder abgesetzt wurden.
Der Fremdenführer bei der Stadtrundfahrt in Hamburg war hervorragend. In einer sehr humorvollen und kompetenten Art hat er uns neue Eindrucke vermittelt. und auch die Kollegin von ihm in Bremen hat uns in den zum Teil recht engen Gassen viel Wissenswertes nahe gebracht.
Das Hotel Atlantic an der Galopprennbahn ist modern eingerichtet mit grossen Zimmern (Badewanne oder Dusche). Freundliches und hilfsbereites Personal. Gutes Frühstück und Abendessen.
...und dass wir all diese Orte erreichten, dafür hat Jürgen gesorgt - unser Fahrer.
Mit seinen umsichtigen und sicheren Fahrstil hat er uns immer entspannt ans Ziel gebracht.

Danke Hermann, danke Jürgen, danke Baumeister!

Eintragsicon Helmut Peters schrieb am: 12.07.2019 um 12:01:38 Uhr

Hermann und Jürgen - Klasse !!!
Wir haben zu dritt die Reise Bremen/Hamburg vom 5.7. bis 8.7.2019 gemacht: viel gesehen, viel gelernt und auch gelacht. Der freundliche und humorvolle Hermann war auch flexibel; z.B.: am 6.7.und7.7. war in Hamburg THRITHLON, das wir erfreulicherweise teilweise miterleben konnten; aber die dafür erforderlichen Strassensperren verhinderten die direkte Zufahrt zu den Landungsbrücken, wo unsere geplante Hafenrundfahrt starten sollte. Hermann hat sich mit dem Barkassenbetreiber in Verbindung gesetzt und vereinbart, dass wir an der "ELPHI" abgeholt und abgesetzt worden sind.
Der Fremdenführer bei der Stadtrundfahrt hat uns besonders gut gefallen, viel Wissen vermittelt und unsere Lachmuskeln strapaziert.
Der Spaziergang mit der Fremdenführerin durch die z.T. sehr engen Gassen der Altstadt von Bremen war ein Erlebnis.
Das Hotel Atlantic an der Galopprennbahn ist modern eingerichtet, grosse Zimmer, sehr ruhig, gutes und freundliches Personal.
… und das alles haben wir "ERFAHREN" mit dem freundlichen und routinierten Fahrer Jürgen, der uns gut um jede Ecke gebracht hat.
Vielen Dank! Das war Klasse!!!
Helmut Peters

Eintragsicon Edelgard Hartung und Marion Wi schrieb am: 05.07.2019 um 21:36:15 Uhr

Wir waren vom 27.06 bis 01.07.2019 zur Alpenrosenblüte im Pitztal,die Reise war sehr schön,ein Dankeschön an den jenigen der diese Reise zusammengestellt hat hier hat alles sehr gut geklappt.Auch ein Dankeschön an den Busfahrer Peter vom Busunternehmen Söllner der die engen Bergstrassen gut gemeistert hat.,auch geht hier ein Dank an den Reiseleiter Markus der uns den Aufenthalt interresant gemacht hat,so eine Reise würden wir immer wieder machen.Nochmals vielen Dank macht weiter so,es verbleiben mit besten Wünschen Edelgard und Marion

Eintragsicon Müller Anneliese Osterburg und schrieb am: 02.07.2019 um 09:04:09 Uhr

Liebe Baumeisters.Wir haben in diesem Jahr die schöne Reise nach Swinemünde gebucht.Bis heute sind wir rundum zufrieden.Die Anreise, der Busfahrer alles lief reibungslos.Besonders möchten wir uns bei Sandra bedanken. sie immer für uns da.Gibt uns gute Tipps ist freundlich und sehr hilfsbereit. Das Essen ist gut und abwechslungsreich.Wir haben immer ein sauberes Zimmer und sind zufrieden.

Eintrag verfassen